Datum: 2. Juni 2018

Uhrzeit: 08:30 bis 11:30

Ort: Dojo JJCW

| |

Anmeldung:

  • Für Mitglieder des KBCW und JJCW kostenlos, einschreiben im Dojo.
  • Externe (mit Kampfsporterfahrung!!!) melden sich per E-Mail an: marco_engler@gmx.ch, Clubexterne bezahlen CHF 30.-

Programm

Der Gasttrainer René Widtmann, 4. Dan Ju-Jitsu (Judo&Ju-Jitsu Club Winterthur) und unser Präsident, Marco Engler, 1. Dan Karate-All-Kampf, schlagen gemeinsam die Brücke zwischen Ju-Jitsu und Karate-All-Kampf (der Selbstverteidigung).

Teil 1:
Aus angewandten Angriffen zeigen René und Marco die parallelen sowie Unterschiede beider Kampfsportarten auf. Während René sich auf die sportlich orientierten Folgetechniken konzentriert, zeigt Marco Techniken, welche für die Strasse geeignet sind.

Teil 2:
René zeigt auf, wie der Budoka einem Handhebel entgegnen kann (Befreiungstechniken). Marco befasst sich mit dem Thema Vorbereitung während des Kampfes (der sog. Eventualplanung). Was mache ich, wenn sich der Gegner aus meiner Technik befreit?

Zeitplan
08:30 – 08:55 Uhr Begrüssung, Einwärmen
08:55 – 09:55 Uhr Angewandte Techniken
09:55 – 10:10 Uhr Pause
10:10 – 10:15 Uhr kurzes Wiederaufwärmen
10:15 – 11:15 Uhr Befreiungstechniken, Gegenmassnahmen
11:15 – 11:30 Uhr Fragen, Abschluss