DER VEREIN

Gegründet im Jahre 1966

GESCHICHTE DES KARATE- UND BUDO-CLUBS WINTERTHUR

Ende der fünziger Jahre gab es in der Schweiz nur ganz spärliche Informationen über Karate. Eine erste Gelegenheit bot sich 1960 Bruno Dammert, damals Trainer im Jiu-Jitsu-Club Winterthur (JJCW), neben einem nationalen Judokurs auch Karate-Unterricht bei M. Kondo zu nehmen. Es folgten Weiterbildungskurse in der Westschweiz und in Deutschland.

Das erste Karate-Training in Winterthur, im JJCW, fand im April 1962 statt. Von dieser ersten Karate-Gruppe in der Deutschschweiz gingen die Impulse zu weiteren Clubgründungen aus. Es wurden Einführungs-, Wochenend- und Ferienkurse organisiert sowie mit Karate-Demonstrationen im Fernsehen und Zeitungspublikationen für den Karate-Sport geworben. Gleichzeitig waren die Winterthurer Karatekas auch massgebend in der Karate-Sektion des schweizerischen Judo-Verbandes vertreten.

Im Jahre 1966 erfolgte eine Auslösung aus dem JJCW und die Karate-Sektion hiess fortan Karate- und Budo-Club Winterthur. Der Club zählte bereits über 100 Mitglieder und in den späteren Jahren zwischen 240 und 280 Mitgliedern. Verschiedene internationale Trainer boten Karate- und Selbstverteidigungskurse in Winterthur an.

Im KBCW entstanden 1972 die eigenständigen Sektionen Karate und Karate-All-Kampf (Selbstverteidigung). Zwecks besserer Förderung des Karate formierten sich im Januar 1983 die Karatekas im selbständigen Tochterclub Karate-Kai Winterthur.

Der KBCW versuchte nicht nur durch ständige Anpassung der Kampfsysteme und deren Techniken aktuell zu bleiben; die Sportkameradschaft und die vielseitigen kulturellen Anlässe wurden ebenfalls sehr geschätzt. Jedem errungenen Erfolg folgte ein nächster Schritt zu neuen Ideen und Leistungsverbesserungen. So blieb der KBCW seit 1966 jung und fit.

DER VORSTAND

Marco Engler

Präsident

Graduierung: 1. Dan

Im Club seit Februar 1997

1-dan

> Kontakt

Andrea Vetter

Vizepräsidentin

Graduierung: 1. Dan
Im Club seit November 1993

1-dan

> Kontakt 

Heinz Strassmann

Kassier

Graduierung: 1. Kyu
Im Club seit Oktober 2005

1-kyu

> Kontakt

Martin Mayr

Prüfungsobmann

Graduierung: 2. Dan
Im Club seit April 1978

1-dan

> Kontakt 

Bruno Roost

Leiter Ki-Ju-Budo

Mitgliederdienst

Graduierung: 2. Kyu
Im Club seit Juli 2009

2-kyu

> Kontakt Mitgliederdienst
> Kontakt Kinder- und Jugendbudo
 

Sheila Herzog

Aktuarin

Stv. Leiter Ki-Ju-Budo

Graduierung: 3. Kyu
Im Club seit 2009

3-kyu

> Kontakt 

JAHRES-AKTIVITÄTEN

Neben der Möglichkeit, 3 Mal pro Woche das reguläre Training zu besuchen, bieten wir auch verschiedene andere Aktivitäten an:

  • 2 Mal pro Jahr Kyu-Prüfungen
  • Spezialtraining Erwachsene
  • Clubfest im Herbst für alle Mitglieder
  • Chlaus im Kinder- und Jugend-Budo
  • Dammert-Gedenk-Training

Natürlich gehören auch das wohlverdiente Getränk und der gemeinsame Schwatz nach dem Training im Restaurant dazu.

Die nächsten Termine

1. Termin Kyu-Prüfung Erwachsene

Kyu Prüfung Kinder und Jugendliche

Datum: 3. Juli 2019

Ort: Dojo KBCW

|

1. Termin Kyu Prüfung für Kinder und Jugendliche

Sommerferientraining

Startdatum: 13. Juli 2019

Enddatum: 18. August 2019

Ort: Dojo KBCW

|

Während den Schulferien der Stadt Winterthur (13.07.2019 – 19.08.2019) findet das Training nur am Dienstag statt

Clubfest

Datum: 13. September 2019

| |

Jährliches Clubfest des KBCW

Eingeladen sind auch alle Ehren- und Passivmitglieder
Anmeldeschluss: 01.09.2019

Kyu Prüfung Erwachsene

Datum: 21. November 2019

Ort: Dojo KBCW

| |

2. Termin Kyu-Prüfung Erwachsene

Chlaus im Budo

Datum: 4. Dezember 2019

Ort: Dojo KBCW

Der Samichlaus zu Gast im KiJu Budo

Kyu Prüfung Kinder und Jugendliche

Datum: 11. Dezember 2019

Ort: Dojo KBCW

|

2. Termin Kyu-Prüfung für Kinder und Jugendliche

Letztes Training im 2019

Datum: 19. Dezember 2019

Ort: Dojo KBCW

|