SELBST-VERTEIDIGUNG

Die wichtigsten Prinzipien im Karate-All-Kampf

Effektive Selbstverteidigung ist die Kunst des wirkungsvollen Einsatzes der geistigen und körperlichen Kräfte. Durch die praktischen Erfahrungen mit dem Karate-All-Kampf im Training und Ernstfall ergaben sich die bewährten Tipps für die Selbstverteidigung:

Die einfachsten Techniken sind die Besten.

Jeder wählt die Techniken aus, welche seiner körperlichen Konstitution entsprechen und die ihm «passen».

Einen möglichen Gegner auf Distanz halten, misstrauisch sein und aufmerksam seine Mimik und Bewegungen beobachten.

Versuche die Kraft des Gegners zum eigenen Vorteil zu nutzen.

Alle Abwehren und Gegenangriffe sind stets praxisbezogen und realistisch zu üben.

Alle Techniken sind konzentriert auf empfindliche Körperteile des Gegners zu richten.

Mit allen Verteidigungsaktionen ist zeitlich so lange wie nur möglich zuzuwarten. Wird ein körperlicher Einsatz nötig, muss ohne Verzögerung und mit aller Konsequenz gehandelt werden.

Bei allen Selbstverteidigungsaktionen müssen die angewendeten Techniken in Relation zum Angreifer und seiner Handlung stehen.

Der Abwehrende versucht, so gut es in der jeweiligen Gefahrensituation noch geht, ruhig und besonnen zu bleiben und den Überblick über seine Handlungen zu behalten.

«HÖCHSTE WIRKUNG MIT GERINGSTEM AUFWAND»

UNSERE TRAININGS

Wir bieten spezifisch ausgerichtete Trainings für verschiedene Altersklassen an:

Kinder / Jugendliche

Erwachsene

ERLEBEN SIE EIN INTERESSANTES TRAINING

Regelmässiges Training im Karate- und Budo Club Winterthur fördert Ihre körperliche und geistige Fitness.

Melden Sie sich für einen Einführungskurs oder eine Mitgliedschaft an. Der KBCW hat Ihnen in den Bereichen Karate-All-Kampf und Selbstverteidigung viel zu bieten.